Skip to main content

Pfanner Schnittschutzhose Klasse 2 24 m/s, Farbe:rot;Größe:M


Pfanner Schnittschutzhose

Arbeiten Sie mit Schnittwerkzeugen, wie Motorsägen? Dann kommen Sie nicht umhin, zu Ihrer eigenen Sicherheit, dass Sie sich mit einer Schnittschutzhose vor Verletzungen schützen. Am stärksten gefährdet sind bei solchen Sägearbeiten die Fußknöchel, Schienenbeine und Ihre Hüfte. Besonders diese Stellen an Ihrem Körper müssen Sie vor den gefährlichen Kettensägenschwert schützen.

Einen besonders guten Namen in diesem Bereich von Schutzkleidung genießt die Firma Pfanner aus Österreich. Die Pfanner Schnittschutzhose ist einzigartig in ihrer Verarbeitung und Qualität! Besonders in den gefährdeten Bereichen Ihres Körpers sind in der Schnittschutzhose Pfanner einen perfekter Schutz. Eine spezielle Schicht aus lose miteinander verwebten, feinen, langen und reißfesten Fäden sind in der Schnittschutzhose verarbeitet. Das Material heißt KEVLAR®. Dieses Hightecmaterial namens KEVLAR® ist ein Hauptbestandteil dieser Pfanner Schnitthose. KEVLAR® ist das eingetragene Warenzeichen für eine Para-Amid-Kunstfaser. Dieses hochfeste Material wurde erstmals in den frühen 1970er Jahren als Ersatz für Stahl in Rennreifen eingesetzt. Typischerweise wird es zu Seilen oder Stoffbahnen versponnen, die als solche oder als Bestandteil in Verbundwerkstoffkomponenten verwendet werden können.

Die Funktion der Hightec Fasern in der Pfanner Schnittschutzhose erklärt sich folgendermaßen: Berührt die Motorsägenkette das Gewebe, dann zerschneidet sie diese Fasern und nimmt sie auf und transportiert sie bis zum Antriebsrad der Motorsäge. Diese Fasern wickeln sich um dieses Antriebsrad und blockieren die Motorsäge, das Schwert innerhalb in Bruchteilen von Sekunden.

Auch bei dieser Schnittschutzhose Pfanner wird nach einer Norm gearbeitet, die EN 381-5.

Wollen Sie eine Schnittschutzhose kaufen, beachten Sie, dass es die Schnittschutzhose in 4 Klassen unterteilt werden:

Klasse 0: bis 16 m/s

Klasse 1: bis 20 m/s

Klasse 2: bis 24 m/s

Klasse 3: bis 28 m/s

Sie können die Pfanner Schnittschutzhose in 2 Formen kaufen. Die Form A ist für Sie, den Holzworker an der Kettensäge geeignet, da der Schutz hauptsächlich auf Ihre Schienenbeinen beschränkt ist.

Form C hat einen Rundumschutz, mit ihr schützen Sie Ihre Beine im hinteren Bereich, die Waden und Ihren vorderen und hintern Bereich Ihres Körpers.

Schnuittschutzhose Test:

Pfanner ist seit über 25 Jahren der innovativste Entwickler von Schnittschutzhosen. Die Pfanner Schnittschutzhose wird im Forstbereich 1 Jahr getestet. An 13 Orten in Europa unter anderem in Deutschland, Schweiz, Österreich, Holland, Tschechien und in Polen wird die Schnittschutzhose getestet. Diesen Test führt das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik, KWF durch. Die Mitarbeiter von den Teststellen geben die angemeldeten Schnittschutzhosen von Pfanner an die Profis der Forststellen und begleiten den Testablauf.

Profis, wie Sie testen 1 Jahr eine Schnittschutzhose. Das Testprojekt wird von Pfanner begleitet. Ist der ein Jahrestest vorbei, werden die Erfahrungen und Ergebnisse, anhand eines speziell für diese Studie erstellten Fragebogen, ausgewertet. In diesem Fragebogen beantworten die Testprofis auch Fragen zur Ausrüstung, Brauchbarkeit im Alltag, Haltbarkeit und Langlebigkeit und Pflege der Schnittschutzhose.

Die Schnittschutzeinlagen Ihrer Schnitthose altern schneller durch Schmutz, Waschen und Harz. Laut Tests wurde errechnet, dass zwischen Tragedauer und der Verlust des Schutzes der Schnittschutzeinlagen ein wichtiger Zusammenhang existiert. Bei regelmäßigem Gebrauch sollten Sie Ihre Schnittschutzhose nach einer Tragezeit von 12 bis höchstens 18 Monaten austauschen.

Reparieren Sie niemals an einer Schnittschutzhose eigenmächtig die Schutzschicht! Unsachgemäße Reparaturen kann das Ausreißen der Schutzfäden und somit die Schutzfunktion beeinträchtigen oder ganz aufheben.

Für die Pfanner Schnittschutzhose kommen an der Vorderseite ausschließlich leichte, Schmutz- und wasserabweisende Hightech Fasern, wie KEVLAR® und für das Innenfutter COCONA® von bester Qualität zur Verwendung.

Wollen Sie eineSchnittschutzhose kaufen, wählen Sie am besten eine Schnittschutzhose der Schnittklasse 2 Schnittschutzhose 24 m/s von Pfanner. Diese bietet Ihnen einen weit höheren Schnittschutz als Klasse 1 Schnittschutzhosen. Vorderseitig finden Sie das Pfanner Material KEVLAR® , es ist wasserdicht und außergewöhnlich widerstandsfähig. Zu Ihrem Schutz befinden sich Verstärkungen für die Knie und Stabilisierung am inneren Beinende aus KEVLAR®. Die Gamaschen und den Schmutz- und Zeckenschutz können Sie heraus nehmen.

Zur besseren Bequemlichkeit der Schnittschutzhose ist auf der Rückseite Stretch-AIR Gewebe, welches atmungsaktiv, schnell trocknend und elastisch ist eingearbeitet. Ihre Kniekehlen werden über Lüftungsschlitze belüftet. Für ihre Werkzeuge finden sie genug Platz in den durchdachten Gadgets, wie die abgesetzte Meterstabtasche rechts, dem Reißverschluss an den Seitentaschen, diese haben eine Patte und sind mit Klett an der Gesäßtasche verbunden. Der Bund ist im Rücken angenehm hoch geschlossen. Wenn sie mögen, können Sie zusätzlichen Halt durch Hosenträgern mit den dafür vorgesehen Hosenträgerbefestigungen erlangen.

Die Schnittschutzhose Pfanner gibt es in vielen Größen, nur bei Übergrößen und Überlängen fallen Zuschläge an! Diese Pfanner Schnitthosen sind fast unverwüstlich, aberdurchdacht und haben einen robusten Verschluss zum Schließen der Hose, Ventilationsöffnungen in den Kniekehlen und eine rechtssitzende, abgesetzte Zollstocktasche.

Die Gesäßtaschen mit Patte und Klett, Knietaschen aus KEVLAR®, herausnehmbare Gamaschen, mit KEVLAR® verstärkte Knietaschen, die wasserdicht, durch StretchAir Gewebe bleibt die Hose hoch atmungsaktiv. Das Innenfutter besteht aus Cocona Funktionsfaser. Diese Hose könne sie in zwei Farben, in rot und in grau auswählen.

Möchten sie eine Schnittschutzhose kaufen, ist es wert, dass Sie etwas mehr bezahlen. Eine Pfanner Schnittschutzhose hat ihren Preis, dafür erhalten Sie auch beste Qualität zu Ihrer Sicherheit bei Ihrer Arbeit!

Eine Pfanner Schnittschutzhose erhalten Sie zum Preis von ca. 260 Euro bis über 300 Euro. Je höher die Schnittschutzklasse, umso höher auch der Preis. Eine Investition die sich für Sie und Ihr Sicherheit bei Ihrer Arbeit lohnt!

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *